Ergänzende Dienstleistungen

Die ergänzenden Dienstleistungen sind ein zusätzliches Leistungsangebot der PROvendis GmbH für die nordrhein-westfälischen Hochschulen. Zielsetzung der ergänzenden Dienstleistungen ist die Sicherung von patentfähigen Hochschulerfindungen, bei denen eine wirtschaftlich interessante Vermarktung durch Lizenzvergabe oder Verkauf nicht wahrscheinlich ist, jedoch andere Gründe eine schutzrechtliche Sicherung sinnvoll bzw. notwendig erscheinen lassen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn:

• Die Hochschulerfindung im Rahmen eines Kooperationsprojekts aus vertraglichen
  Gründen schutzrechtlich gesichert werden muss.( „Vertrags-Patent“)
• Eine Patentanmeldung sinnvoll erscheint, um das Renommee und die Kompetenz
  der Hochschule, eines Instituts und einer Forschergruppe zu stärken und damit z.B.
  die Akquise von Drittmitteln zu unterstützen. („Renommee-Patent“)
  Der Leistungsumfang wird jeweils in angepassten Produktpaketen zu
  Pauschalpreisen zusammengestellt, wobei diese individuell auf die
  Bedürfnisse der Hochschulen erweiterbar sind.

Beispielpaket A „Vertrags-Patent“:
• DE-Priopatentanmeldung ohne Prüfantrag
• Steuerung u. Moderation der Ausarbeitung der Patentanmeldung u. des
  Anmeldeprozesses
• Fristenmanagement inkl. der Fristen aus dem Arbeitnehmererfindergesetz
• Begleitung der Anmelder bzgl. der Recherche des DPMA (Deutsches Patent und
  Markenamt) auf Patentfähigkeit.
• Beratung über weitere Maßnahmen hinsichtlich Auslandsanmeldungen

Beispielpaket B „Renommee-Patent“:
• DE-Priopatentanmeldung mit Prüfantrag
• Steuerung u. Moderation der Ausarbeitung der Patentanmeldung u. des
   Anmeldeprozesses
• Fristenmanagement inkl. der Fristen aus dem Arbeitnehmererfindergesetz
• Begleitung der Anmelder bzgl. der Prüfung des DPMA (Deutsches Patent und
  Markenamt) auf Patentfähigkeit.
• Beratung über weitere Maßnahmen hinsichtlich Auslandsanmeldungen

Vorteile für die Hochschule:
• Planungssicherheit durch festgelegte Pauschalpreise
• Verwaltungsaufwand der Hochschule wird deutlich reduziert
• Rechtssicherheit bzgl. Arbeitnehmererfindergesetz, Patentgesetz und sonstige
  vertragliche Verpflichtungen 
• Stärkung der wissenschaftlichen Reputation der Hochschule durch Steigerung der
  Patentanmeldungen
• Preisvorteil durch Nutzung der PROvendis-Konditionen mit Patentanwälten

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von:
Andreas Brennemann, Dipl.-Ing
Innovationsmanager Patente & Lizenzen


 
Technologiesuche
Volltextsuche
 
Treffen Sie uns hier

BioVaria 2014

06. Mai 2014, München


BioMedica

17.-18. Juni 2014


Bio International Convention 

23.-26. Juni 2014


Weitere Termine

 

News
Das europäische Einheitspatent
[mehr]
PROvendis bezieht neue Büroräume - Inhouse-Schulungen wieder möglich
[mehr]
Die Zukunft beginnt jetzt – ein Blick hinter die Kulissen des HochschulWettbewerbs ZukunftErfindenNRW
[mehr]